Finanzkarten

Karteninhaber verwenden Finanzkarten für unterschiedliche Transaktionen. Es kann sich dabei um Kredit-, Debit-, ATM- oder Prepaidtransaktionen handeln.

Der Finanzkartenmarkt ist bisher dynamisch gewachsen; für die kommenden Jahre werden weitere Zuwächse erwartet. Wachstumsfaktoren sind die Migration von reinen Magnetstreifenkarten zu EMV-Smartcards und die Einführung kontaktloser Technologie. Weil sie Möglichkeiten für Betrug eindämmen, hat sich der Marktanteil von Smartcards (kontaktbehaftet und kontaktlos) deutlich erhöht.

Personalisierung ist ein entscheidendes Element bei Finanzkarten. Atlantic Zeiser bietet kostensenkende, Personalisierungs- und Mailingsysteme für die Produktion von Kredit-, Debit- und PrePaid-Bankkarten. Unsere hochauflösende Drop-on-Demand-Inkjet-Technologie bietet eine bewährte Alternative zu veralteten Druckverfahren. Kartenherausgeber und Personalisierungsdienstleister profitieren so von deutlich langlebigeren personalisierten Karten, und dies zu einem fünfzigstel der Kosten. Der Drop-on-Demand-Druck ist weltweit von allen wichtigen Zahlungssystemen für ihre Kredit-, Debit- und Prepaid-Produkte zugelassen.

Für den Kartenversand bietet Atlantic Zeiser eine hocheffiziente Kartenmailing- und Kuvertierungslösung.

Atlantic Zeiser bietet darüber hinaus eine hochsichere Personalisierungsmanagement-Softwareplattform. Sie empfängt alle Daten automatisch von der kartenausgebenden Stelle. Darüber hinaus erstellt sie zusätzliche für die Chippersonalisierung erforderliche Daten inklusive kryptografischer Schlüssel, steuert die gesamten Personalisierungs- und Mailingprozesse und Anlagen und verwaltet die erforderlichen Materialien und Bestände.

admin