RFID-Tickets

Atlantic Zeiser bietet die branchenweit schnellsten Personalisierungslösungen – ideal für großvolumige Smart Ticket- und RFID-Zutrittskontrollkartenapplikationen.

RFID-Karten oder -Tickets enthalten einen kontaktlosen Chip und ermöglichen den Zutritt zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Freizeitparks und Großveranstaltungen. Sie bieten alle Vorteile der RFID-Technologie: schnelle, bequeme und sichere kontaktlose Datenübertragung.

Bis vor Kurzem wurden vorwiegend wiederverwendbare kontaktlose Plastikkarten eingesetzt. Diese werden zunehmend durch papierbasierte Karten ersetzt. Diese lassen sich günstig herstellen und bieten durch die im Vergleich zu klassischen Magnetstreifentickets deutlich schnellere Passierbarkeit der Gates und die signifikant geringeren Wartungskosten der RFID-basierten Lesesysteme eine witschaftliche Alternative zu Magnetstreifentickets. Immer mehr öffentliche und private Verkehrsbetriebe nutzen solche papierbasierten intelligenten Karten sogar als Einweg-Tickets. Da derzeit zahlreiche Städte und Verkehrsbetriebe weltweit auf Smart Tickets umstellen, wächst der Markt stark. Dieses Wachstum wird sich in den kommenden Jahren fortsetzen.

Ute Heiler