Atlantic Zeiser veredelt sein Flaggschiff. Bunt geht’s weiter…

Die neue CARDLINE VERSA Color vereint den kompletten Kartenproduktionsprozess in einer Maschine

CARDLINE VERSA ist mit über 100 Installationen weltweit die marktführende Personalisierungslösung für Geschenk- und Kundenbindungskarten. Das System wird seit Jahren erfolgreich für die Hochgeschwindigkeitspersonalisierung grosser Volumina an Karten eingesetzt.

In den letzten Jahren haben sich die Märkte jedoch verändert. Insbesondere Geschenkkarten werden vermehrt just-in-time produziert. Außerdem verlangen Brand Owners immer häufiger auf bestimmte Zielgruppen und Ereignisse im Jahr (Thanks Giving, Weihnachten, etc.) angepasste Kartendesigns. Die daraus resultierende Vielzahl an kleineren Aufträge ist mit dem klassischen Produktionsverfahren nur mit erheblichen Kostenaufwand realisierbar. Dieser Trend hat Atlantic Zeiser frühzeitig erkannt und bereits vor 8 Jahren damit begonnen in den Farbinkjetdruck zu investieren.

Von weißen Karte startend ermöglicht die neue CARDLINE VERSA Color das Hintergrundbild im gleichen Zug mit den Personalisierungsdaten volldigital und in brillanter Farbe zu drucken und mit einem Schutzlack zu veredeln. Auch die Lackschicht wird volldigital gedruckt, so dass bestimmte Elemente des Hintergrundbildes dreidimensional hervorgehoben werden können.

Selbst eine Vielzahl der Sonderfarben die im klassischen Offsetdruck nur durch zusätzliche teure Druckstationen abdeckbar sind, können von der CARDLINE VERSA Color mühelos mit kürzesten Rüstzeiten in hervorragender Qualität auf die Karte gebracht werden.

Im Gegensatz zu Wettbewerbssystemen welche das Hintergrund und die Personalisierungsdaten in einem Vorstufenprozess aufbereiten müssen, erledigt dies CARDLINE VERSA Color bereits inline im direkten Druckprozess. Dieses Vorgehen spart enorme Rüstzeiten und stellt eine perfekte Datenkonsistenz sicher.

CARDLINE VERSA Color erweitert die bekannten CARDLINE VERSA – Funktionen um die Möglichkeit, kleine Losgrößen kostengünstig herzustellen. Mit diesem System können Kunden gleichermaßen sowohl klassische Jobs in großen Losgrößen als auch effizient kleine Aufträge abarbeiten. CARDLINE VERSA Color ersetzt damit den gesamten Kartenproduktionsprozess der klassisch eine ganze Fabrikhalle benötigt durch eine einzige Maschine die lediglich ein Bruchstück des Platzes beansprucht.

Zusätzlich kann CARDLINE VERSA Color mit dem Personalisierungsmanagementsystem PMP erweitert werden. Betreiber können damit automatisch Aufträge von ihren Kunden empfangen und effizient im Bereich der Personalisierung und im Fullfillment abarbeiten. Endkunden kann sogar ein Remote – Einblick in die Produktion gewährt werden. Dies erhöht die Planungssicherheit des Kunden.

CARDLINE VERSA Color hatte vom 18. – 20. September 2013 im Rahmen einer Open House – Veranstaltung parallel in Deutschland und in den USA ihre Weltpremiere. Die Vorteile des Systems sind bei Kunden auf hohes Interesse gestossen und lösten eine Vielzahl von Anfragen aus. Erste Installationen werden für das Frühjahr 2014 avisiert.

Friedbert Bayer
Friedbert Bayer
Über Friedbert Bayer

Business Area Manager Security Printing Systems | Atlantic Zeiser