Open House bei Atlantic Zeiser

Open House bei Atlantic Zeiser:

Serialisierung im Fokus bei PHARMA PACKAGING DAYS

  • Vom 22. – 24. September 2014 veranstaltet Atlantic Zeiser ein Open House zu den Themen Track & Trace, Serialisierung und Codierung von Arzneimittel-Verpackungen.
  • Neben Software-Livedemos werden dort unter anderem erstmals ein spezielles Track & Trace-Codiermodul, eine manuelle Aggregationsstation, ein System für die auditsichere Produktion von Booklet-Labels sowie weitere Serialisierungs- und Codierlösungen präsentiert.

Lösungen für das Track & Trace, die Serialisierung und die Codierung von Arzneimittel-Verpackungen – diese Themen stehen bei Atlantic Zeiser im Mittelpunkt der PHARMA PACKAGING DAYS 2014. Das Open House des Unternehmens findet statt vom 22. bis 24. September 2014, jeweils von 9:00 bis 17:00 Uhr. Veranstaltungsort ist der Aircraft Event Hangar in 78579 Neuhausen ob Eck. Erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt werden dort ein spezielles Track & Trace-Codiermodul, eine manuelle Aggregationsstation sowie ein komplettes System für die auditsichere Produktion von Booklet-Labels für klinische Studien. Darüber hinaus können die Besucher zum Beispiel Live-Demonstrationen der innovativen Software MEDTRACKER im direkten Zusammenspiel mit ausgestellten Druck- und Aggregationssystemen erleben. Mit MEDTRACKER lassen sich für alle internationalen Rechtsvorschriften flexibel Codes generieren, verteilen, drucken, aggregieren und nachverfolgen. Weitere Highlights bilden die an MEDTRACKER angebundenen Anlagen für die Serialisierung flacher Kartons sowie das Inkjet-Drucksystem DIGILINE Blister, mit dem sich Blisterfolien – speziell bei kleinen Losgrößen – kostengünstiger und dennoch in überlegener Druckqualität variabel bedrucken lassen. Atlantic Zeiser Partner wie Tritron (Spezialtinten), Kohmann (Verpackungsmaschinen), Mabeg (Anleger), Constantia (flexible Verpackungen) und Propack Technology (Service) sind mit eigenen Informationsständen vertreten. Die kostenfreie Anmeldung und Registrierung für die Pharma Packaging Days 2014 erfolgen über die Website www.atlanticzeiser.com. Besucher der PHARMA PACKAGING DAYS erhalten außerdem die Möglichkeit, die Fertigung im nahe gelegenen Emmingen-Liptingen, dem Hauptsitz von Atlantic Zeiser, zu besichtigen.

„Zusammenspiel entscheidend“

„Der Informationsbedarf ist sehr groß, sowohl bei Pharmaherstellern als auch bei ihren Verpackungsdienstleistern. Ihnen bieten wir mit den Pharma Packaging Days eine ausgezeichnete Möglichkeit, sich umfassend und ausführlich zu informieren“, betont Atlantic Zeiser CEO und Geschäftsführer Manfred Minich. „Das gute Zusammenspiel von Software und Hardware ist beim Track & Trace und bei der Seriali­sierung entscheidend. Auf beiden Gebieten haben wir bereits langjährige Praxiserfahrung.“ Die Entwicklung hin zu einem führenden Anbieter anspruchsvoller Personalisierungs-, Individualisierungs- und Track & Trace-Lösungen hat das Unternehmen in den letzten Jahren zielgerichtet vorangetrieben. „Mit den Pharma Packaging Days werden wir das weiter untermauern.“

Ute Heiler