MEDTRACKER

Softwarelösung für Serialisierungs- und Track & Trace-Applikationen in der pharmazeutischen Industrie

MEDTRACKER ist eine modulare Softwarelösung, die speziell für die Serialisierung und Track & Trace-Applikationen im pharmazeutischen Bereich entwickelt wurde. MEDTRACKER ist in der Lage über mehrere ISA95 Level hinweg Verpackungslinien oder Standorte zu verwalten und lässt sich dank der modularen Softwarearchitektur jederzeit beliebig erweitern.

MEDTRACKER ist die Serialisierungs-Software, die speziell für den pharmazeutischen Verpackungsprozess und die Versandabwicklung entwickelt wurde. MEDTRACKER lässt sich für beinahe jeden Workflow individuell parametrisieren und erlaubt jederzeit nahtlose Anpassungen oder Erweiterungen – ganz ohne aufwendige Revalidierung. Dabei erfüllt MEDTRACKER die Anforderungen an alle bestehenden und zukünftig geplanten, nationalen und internationalen Vorschriften wie z. B. EDMC (China), GS1 und PPN (EU), DSCSA (USA) und deckt viele andere Standard wie z. B. auch EPCIS ab.

Neben allen Atlantic Zeiser Systemen zur Serialisierung und Aggregation verfügt MEDTRACKER über Umfangreiche Schnittstellen zu Geräten anderer Hersteller. Funktionen zur System-Wiederherstellung nach Unglücksfällen und verschlüsselte Datenübertragung an andere Produktionsstandorte oder Dienstleister zeugen vom hohen Reifegrad des Systems. Die Software kann auf virtuellen Servern installiert und als Software-Service gemietet werden (Software as a Service).

Die MEDTRACKER-Lizenzen sind immerwährend und gebührenfrei. Es gibt keine „click charge” in Abhängigkeit der Anzahl generierter oder verwalteter Seriennummern.

Stellen Sie uns und MEDTRACKER mit Ihren Anforderungen auf die Probe!

MEDTRACKER – Module
Line-Manager In dieser Ausprägung steuert MEDTRACKER die Codierung und Verifizierung von Druck- oder RFID-Daten und bildet bei Bedarf den Aggregationsprozess auf einer Verpackungslinie ab. Abhängig vom Umfang der Aufgabe werden mehrere Funktionsmodule konfiguriert, welche die Codierungsaufgabe und Aggregation in beliebig vielen Stufen steuert und die Daten hierzu erfasst.
Multi-Line-Manager Oft sind mehrere Verpackungslinien an einem Produktionsstandort installiert. In diesem Fall betreut eine übergeordnete Level3 MEDTRACKER-Instanz die einzelnen Linien und ermöglicht auch die parallele Produktion. Zusätzlich bewerkstelligt der Multi-Line-Manger die Verbindung zu einem MES- oder ERP-System.
Multi-Line-Manager-Extension Das Erweiterungsmodul erlaubt die zentrale Übernahme von weiteren Funktionen wie Datenbank, Administration, Audit etc., die auch der Linie zugeordnet werden könnten.
Logistik-Manager Nach erfolgter Codierung und Aggregation vom Einzelprodukt bis zur Palette muss der Versand an verschiedene Großhändler mit Freigabe der Seriennummern erfolgen. MEDTRACKER verbindet die aggregierten Seriennummern mit Bestellungen. Nachdem die Lieferungen in den Markt gelangt sind, kann MEDTRACKER automatisch die Seriennummern an die jeweiligen nationalen Datenbanken melden. Eine vergleichbare Funktionalität steht auch für Großhändler und Reimporteure zur Verfügung.
MES Als MES (Manufacturing Execution System) übernimmt MEDTRACKER das komplette Codemanagement. Das System betreut nahezu beliebig viele Verpackungslinien an unterschiedlichen Produktionsstandorten für eine beliebige Anzahl von Produkten, Codetypen und Kunden.

admin