FREEZECURE

Kostengünstige und kompakte luftgekühlte UV-LED-Lampen zum Pinnen und Härten von Tinten und Beschichtungen

Der Druck von hochwertigen Vierfarb-Bildern in Hochgeschwindigkeits-, “Single Pass”-Produktionsumgebungen erfordert ein perfekt kontrolliertes Tröpfchenverhalten auf dem Substrat. Sobald mehrere Farben oder Druckköpfe inline nass-auf-trocken gedruckt werden, wird über eine Pinning-Einheit das Tröpfchenverhalten mittels UV-Licht auf der Substratoberfläche kontrolliert. Auf diese Weise können Druckqualität und Geschwindigkeit gesteuert werden.

UV-LED-Lampen können sich für die als “Pinning” bekannte Technik als sehr effektiv erweisen. Durch Pinning kann die Tinte direkt nach dem Drucken zwischengehärtet werden – das reduziert den Punktzuwachs und erzeugt so schärfere und brillantere Bilder. Durch Pinning kann eine deutliche Verbesserung der Bildqualität erreicht werden, da die gedruckte Tinte bis zur abschließenden Härtung an Ort und Stelle „eingefroren“ wird. Dies ist besonders beim Druck auf Substraten mit geringer Saugkraft hilfreich, wo die Tinte sonst zum Spreiten neigt.

Beim Vierfarbdruck mit einer “Single Pass”-Anwendung wie z. B. GAMMA verhindert FREEZECURE, dass Tröpfchen zu zeitig verschmelzen und optisch weniger ansprechende Resultate entstehen. Das System sorgt für eine Härtung der Tröpfchen, so dass diese nicht verlaufen (Punktzuwachs) und mit anderen Farben, die unmittelbar im Anschluss aufgedruckt werden, verschmelzen. Das Ergebnis sind saubere und scharfe Bilder sowie ein kontrolliertes Farbmanagement für eine verbesserte Ausgabekonsistenz.

Eric Storz

Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close