Digital Inline Late Stage Customization

Inline-Lösung für Markenartikler und Konsumgüter-Produzenten.

Late Stage Customization für aufgerichtete Kartons

  • Die neue DIGILINE Versa Inline erlaubt es, die Vorteile des variablen Datendrucks zu nutzen, ohne bestehende Produktionslinien komplett neu zu gestalten.
  • Dank überlegener vollfarbiger UV Inkjet-Drucktechnologie gelingen konsistente Markenauftritte selbst bei weitgehender Individualisierung oder Personalisierung.
  • Weil damit weniger unterschiedliche Kartonverpackungen auf Lager liegen müssen, wird auch die Supply Chain deutlich effizienter und flexibler.

Angebot und Nachfrage nahezu in Echtzeit zusammen zu bringen: Für Markenartikler und Konsumgüter-Produzenten ist das die ultimative Herausforderung – und Late Stage Customization eine entscheidende Antwort darauf. Sie ermöglicht schnelle Reaktionsfähigkeit und hohe Agilität bei der Verpackungsgestaltung, bei anlass- und saisonbezogenen Marketingaktionen sowie bei Kampagnen, die ganz auf spezielle Zielgruppen zugeschnitten oder gar komplett personalisiert werden.

Auf der Fachpack 2019 zeigt Atlantic Zeiser erstmals eine Lösung, die nicht nur flache, sondern auch aufgerichtete und bereits gefüllte Faltschachteln mit brillantem digitalen Farbdruck individualisiert, bis hin zur Losgröße 1 (Halle 3, Stand 3-113, Coesia Gemeinschaftsstand mit Atlantic Zeiser, FlexLink und Hapa).

Die DIGILINE Versa Inline lässt sich überall dort in der Prozesskette integrieren, wo der Nutzen am größten ist. So können Markenartikler und Verpackungsdienstleister die Vorteile des digitalen variablen Datendrucks schnell nutzen, ohne bestehende Produktionslinien komplett neuzugestalten. Auf diese Weise lässt sich zum Beispiel die Anzahl der zu beschaffenden und zu bevorratenden Kartonverpackungen und die damit verbundenen Ein- und Auslagerungsvorgänge erheblich reduzieren. Late Stage Customization wird damit auch ein Mittel, um die Supply Chain flexibler und effizienter zu gestalten. Es ist längst keine Frage mehr, ob Late Stage Customization sich durchsetzt, sondern nur noch, wie schnell sie Standard wird und wer dann zu den Gewinnern zählt. Dazu gehören neben Atlantic Zeiser auch Hapa und der Tintenspezialist Tritron. „Der entscheidende Schlüssel zum Erfolg wird deshalb sein, klein anzufangen, rasch Erfahrungen zu sammeln und dann schnell die entsprechenden Produktionsmöglichkeiten zu skalieren. Die DIGILINE Versa Inline ist deshalb so ausgelegt, dass sie auch kleinste Losgrößen kosteneffizient produzieren kann. Das Einsatzspektrum reicht vom Druck einzigartiger Erkennungsmerkmale über spezielle Promotionscodes bis zu unterschiedlichen Sprach- oder Landesversionen. Weil das System selbst farbige Details gestochen scharf mit bis zu 600 dpi auf einer Vielzahl von Oberflächenmaterialien reproduzieren kann, ist es bestens dafür gerüstet, konsistente Markenauftritte auch im Late Stage Customization zu gewährleisten.

Effizientes Handling

Auch im Handling ist die neue DIGILINE Versa Inline ganz auf Effizient getrimmt. Der integrierte Vierfarb-Hochleistungsdrucker vom Typ OMEGA Pro verwendet neuartige Embedded RIP Technologie. Sie ermöglicht das Inline-Rippen der variablen Datenbestandteile. Dadurch wird ein enormer Zeitgewinn bei der Datenvorbereitung erzielt, da keine unnötig großen Datenmengen durch komplett vorgerippte Dokumente übertragen werden müssen. Die automatisierte Reinigung der Tintenstrahldüsen sorgt für konstant perfekte Druckqualität und beste Verfügbarkeit. Das  manuelle Reinigen der Druckköpfe entfällt damit weitestgehend, sodass der Operator sich während dieses Prozesses bereits anderen Tätigkeiten widmen kann. Ein berührungslose  Reinigungsverfahren gewährleistet dabei einen minimierten Verbrauch der UV-Tinte bei einer gleichzeitig verbesserten Verfügbarkeit der Druckköpfe.

Das Basismodul der DIGILINE Versa Inline umfasst neben dem Drucker einen äußerst laufruhigen vakuumbasierten Transportrahmen und eine elektronische Welle zur Anbindung an eine bestehende Verpackungslinie. Je nach Kundenwunsch und -bedarf sind optional Ausrichtstrecke, Werkstückträger, Verifizierungskamera, Ausschleusung und eine leistungsstarke Produktionssoftware erhältlich.

Getagged mit: ,
Ute Heiler