CEO, ISRA

Flexibler, zuverlässiger und hochwertiger Druck von Geschenkkarten/Gutscheinen, Skipässen und Treuekarten

ISRA Cards erweitert sein Maschinenportfolio mit dem PERSOMASTER Pro von Atlantic Zeiser  

Exakt seit 20 Jahren zählt der französische Kartenhersteller ISRA aus der Region Rhône-Alpes im Südosten des Landes zu den treuen Kunden von Atlantic Zeiser. Um die bereits vorhandene Personalisierungsplattform PERSOLINE zu ergänzen und vier ältere Maschinen zu ersetzen, entschied sich das Unternehmen für den PERSOMASTER Pro von Atlantic Zeiser. Durch den Erwerb des neuen Systems profitiert ISRA gleich von einer ganzen Reihe von Vorteilen. Ausschlaggebend jedoch waren die Möglichkeiten, Geschenkkarten bzw. Gutscheine aus Papier für Familien in Echtzeit zu personalisieren, kontaktlose Skipässe mit hoher Geschwindigkeit zu produzieren und auch sehr kleine Losgrößen auf dem PERSOMASTER Pro abzuwickeln.  

Das Unternehmen ISRA (Imprimerie Sérigraphique Rhône Alpes) verfügt über eine langjährige Erfahrung im Drucksektor. Gegründet im Jahr 1975, hat sich das Unternehmen zunächst auf im Siebdruck hergestellte Fensteraufkleber spezialisiert. Im Laufe der Zeit passte ISRA sich den ändernden Markanforderungen an und spezialisierte sich auf die Entwicklung und Herstellung von Rubbelkarten, Plastikkarten, Smartcards und Karten, die dank NFC-Technik (Near Field Communication) für eine kontaktlose Datenübertragung verwendet werden können. Das umfangreiche Portfolio des Unternehmens wird hauptsächlich für den Einzelhandel, Marketing, Zugangskontrolle, persönliche Identifikation und Transportanwendungen eingesetzt.  

Neben dem Druck, der Personalisierung und der Kartencodierung bietet der erfolgreiche französische Kartenhersteller seinen Kunden auch andere Dienstleistungen wie das Kuvertieren und Versenden an. Nicht zuletzt aufgrund der langjährigen und erfolgreichen Firmengeschichte bleibt der hochwertige Druck eines der wichtigsten Qualitätsmerkmale von ISRA. Jean Pierre Chauvin, CEO von ISRA, drückt es so aus: „Das Drucken ist fest in der DNA von ISRA verankert. Seit mehr als 40 Jahren verstehen wir es, Karten herzustellen, die optisch ansprechend und attraktiv sind. Drucken ist klar eine unserer Stärken, die wir mit immer neuen Entwicklungen, wie verbesserten Druckfarben und technologisch anspruchsvollen Maschinen weiter ausbauen.“ 

Der PERSOMASTER Pro für anspruchsvolle Druckaufgaben 

Im Einklang mit seinen eigenen hohen Qualitätsstandards entschied sich ISRA für den PERSOMASTER Pro von Atlantic Zeiser, um seine aktuelle Produktion zu erweitern. Das auf der Drop-on-Demand-Inkjet-Technologie (DoD) basierende Personalisierungssystem ist eine leistungsstarke und zuverlässige Maschine mit hohem Durchsatz und vier Magazinen, auf der bis zu 4.000 Karten pro Stunde in Schwarz und Weiß personalisiert werden können. Bei der Auflagengröße erweist sich der PERSOMASTER Pro dabei gleichzeitig als äußerst flexibel: Sowohl sehr kleine Losgrößen als auch mehrere Millionen Karten können produziert werden. Eric Penne, Vertriebsleiter bei Atlantic Zeiser erklärt: „Der PERSOMASTER Pro verfügt über die so genannte Rainbow Deck-Funktionalität. Diese ermöglicht es, mehrere kleine und völlig unterschiedliche Aufträge in einem einzigen Produktionslauf zu drucken und zu prüfen – nahtlos und ohne Unterbrechungen. Anstelle einer einzigen Charge von 50.000 identischen Produkten ist es nun möglich, gleichzeitig 50.000 individualisierte Chargen der Größe "eins" zu produzieren – und das bei voller Verifizierung, Datensicherheit und Integrität.  

Hinsichtlich der Geschenkkarten für Familien, die aus Papier sind, legt ISRA außerdem großen Wert darauf, dass diese beim Druck nicht beschädigt werden. Alexandre Pepin, Betriebsleiter bei ISRA, erläutert: „Das Thema Nachhaltigkeit hat in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen, weshalb einige unserer Kunden auf umweltfreundlichere Materialien umstellen. Viele Druckmaschinen arbeiten mit Thermotransfer, was bei Plastik kein Problem ist, jedoch zu Beschädigungen bei Papier führen kann. Der PERSOMASTER Pro von Atlantic Zeiser mit seiner integrierten Drop-on-Demand-Inkjet-Technologie behandelt auch empfindliche Materialien wie Papier äußerst schonend. Und wir können jetzt unsere Papierkarten mit herausragender Druckqualität bei höherer Durchsatzleistung personalisieren.“ 

Zusätzlicher Mehrwert: Einfache Bedienbarkeit 

Ein weiterer wesentlicher Vorteil des neuen PERSOMASTER Pro ist seine außergewöhnliche Benutzerfreundlichkeit. Über vier Magazine werden die Karten dem neuen System zugeführt. Im Anschluss erfolgen die Magnet- sowie die Chip-Programmierung, danach werden die Karten auf der Vorderseite und nach der Aushärtung der Tinte auf der Rückseite bedruckt. Alexandre Pepin ergänzt: „Eine benutzerfreundliche Maschine war uns wichtig, da wir auch in Frankreich in vielen Bereichen mit einem Personalmangel konfrontiert sind. Die Maschine erleichtert mühelose Anpassungen und gewährleistet Einfachheit bei Jobwechseln und im Betrieb. Unsere Mitarbeiter müssen nur geschult werden, was ein großer Vorteil ist. Tatsächlich wurden sie innerhalb von nur drei Wochen nach der Lieferung und Installation der Maschine vollständig geschult.“ 

Das Managementteam ist sehr zufrieden mit seiner langjährigen Partnerschaft mit Atlantic Zeiser und begeistert von dem neuen Karten-Personalisierungssystem. So fasst Jean Pierre Chauvin, CEO von ISRA abschließend zusammen: „Wir sind mit dem PERSOMASTER Pro mehr als zufrieden und unsere Mitarbeiter arbeiten gerne mit der Maschine, die unsere Erwartungen in Bezug auf Leistung, Flexibilität und Ergonomie voll erfüllt hat. Um es kurz zu sagen, PERSOMASTER Pro ist die perfekte Lösung für unsere Bedürfnisse.“ 

CEO of ISRA

Pierre Chauvin, CEO ISRA 

Category
See all news Girls'Day 2024 bei Atlantic Zeiser