Packaging Scanning

Der Weg in die Zukunft: Wie GS1 Sunrise und 2D-Codes die Branche verändern

Eine der jüngsten Veränderungen im Handel ist der Übergang von linearen 1D-Codes (Strichcodes) zu fortschrittlichen 2D-Codes wie QR-Codes und DataMatrix. Dieser Übergang stellt eine bedeutende Entwicklung in der Codierungstechnik dar und bietet Unternehmen neue Möglichkeiten für eine datenintensive Identifikation und eine verbesserte Kundenbindung. Ist Ihr Unternehmen für diese Entwicklungen bereits gerüstet oder können wir Ihnen unter die Arme greifen?
Die Veränderungen auf dem Markt bieten Unternehmen die Möglichkeit, ihre Codierungsstrategie zu überdenken, um das neue Potenzial, das durch GS1 Sunrise und die 2D-Codes geschaffen wurde, zu nutzen. Im Hinblick auf diese Veränderungen haben wir mit Alvise Cavallari, Produktmanager bei Atlantic Zeiser, über die Umstellung und ihre Auswirkungen gesprochen.

Was ist GS1 Sunrise und warum ist es wichtig für Unternehmen?

Alvise erklärt: "GS1 Sunrise ist ein Programm, welches von GS1, der globalen Organisation für Barcode-Standards, ins Leben gerufen wurde, um den Übergang von linearen Barcodes zu leistungsfähigeren 2D-Codes zu beschleunigen. Dieser Übergang ist für Unternehmen von wesentlicher Bedeutung, da er viele der Beschränkungen von 1D-Codes, insbesondere in Bezug auf Datenkapazität und Zugänglichkeit, überwindet. Dieser Wandel wird sowohl Unternehmen als auch Konsumenten in Zukunft viele Vorteile bieten, da 2D-Codes wesentlich mehr Informationen enthalten können, wie z. B. Preis, Menge der Inhaltsstoffe und Webadresse, welche die Unternehmen zu ihrem Vorteil nutzen können".

Was sind die Hauptunterschiede zwischen 1D- und 2D-Codes?

Alvise betont: "1D-Codes sind effektiv, haben aber ihre Grenzen, vor allem in Bezug auf die begrenzte Datenkapazität. Im Gegensatz dazu bieten 2D-Codes, wie QR-Codes und DataMatrix, wesentlich mehr Datenspeicherkapazität und können nicht nur Produktidentifikatoren, sondern auch dynamische Daten wie Chargennummern und Haltbarkeitsdaten speichern. Vor allem FMCG-Unternehmen bieten 2D-Codes viele Vorteile bei der Rückverfolgbarkeit, Datenverarbeitung sowie Kundenbindung, die über die Einschränkungen herkömmlicher 1D-Codes hinausgehen".

Schlüsselaspekte 1D-Codes 2D-Codes
Datenkapazität Begrenzte Kapazität für die einfache Produktidentifikation QR-Codes bieten mehr Platz, um dynamische Daten wie Chargennummern und Verfallsdaten zu speichern
Vielseitige Einsetzbarkeit Begrenzt auf die Produktidentifikation Kann verschiedene Informationen speichern, die die Rückverfolgbarkeit und die Interaktion mit dem Konsumenten verbessern
Scanning-Effizienz Keine eingebette Fehlerkorrektur Eingebettete Fehlerkorrektur; das Scannen von QR-Codes ist nahtlos in Smartphones integriert, was die Effizienz und die Akzeptanz erhöht
Konsumenten Interaktion Interaktion ist limitiert
(einseitig)
Ermöglicht die Einbindung der Verbraucher durch zusätzliche Informationen und interaktive Erlebnisse
Sicherheit   Ermöglicht eine bessere Kontrolle und Transparenz und verbessert die Authentizität und Rückverfolgbarkeit der Produkte

 

Wie wirkt sich die Umstellung auf die Unternehmen aus?

Alvise erklärt weiter: „Diese Umstellung hat erhebliche Auswirkungen auf die Unternehmen, da sie Zugang zu umfassenderen Produktinformationen bietet und eine bessere Rückverfolgbarkeit in der gesamten Lieferkette ermöglicht. Transparenz stärkt das Vertrauen der Verbraucher, rationalisiert Betriebsabläufe und gewährleistet die Einhaltung von Industriestandards und Vorschriften. Darüber hinaus eröffnet sie den Unternehmen neue Möglichkeiten, mit ihren Kunden in Kontakt zu treten, und kann so die Markentreue und den Umsatz erheblich steigern“.

Welche Möglichkeiten ergeben sich für Unternehmen durch die Umstellung auf 2D-Codes?

„Die Umstellung auf 2D-Codes eröffnet Marken die Möglichkeit, eine Vielzahl zusätzlicher Informationen auf strukturierte und standardisierte Weise zu integrieren“, fährt Alvise fort. „Dies verbessert nicht nur die operative Effizienz, sondern erleichtert auch die Einbindung der Verbraucher und unterstützt Nachhaltigkeitsinitiativen, da 2D-Codes von Marken und Endverbrauchern gescannt werden können und so das Marken- und Einkaufserlebnis verbessern. Die Möglichkeiten sind dabei nahezu unbegrenzt.“

Welchen Rat würden Sie Unternehmen geben, die sich auf die Umstellung auf GS1 Sunrise Coding vorbereiten?

„Vorbereitung ist der Schlüssel. Unternehmen sollten damit beginnen, ihre derzeitigen Codierungssysteme zu bewerten und die Kompatibilität mit 2D-Codes sicherzustellen. Die Zusammenarbeit mit erfahrenen Partnern wie Atlantic Zeiser kann den Umstellungsprozess rationalisieren und eine reibungslose Implementierung gewährleisten. Die Zusammenarbeit mit erfahrenen Anbietern macht es einfacher, das volle Potenzial auszuschöpfen und zu optimieren, wie Operations und Marketing es nutzen können. Außerdem minimiert es das Risiko, Fehler zu machen.“
 

discount mobile coupon

Vor welchen Herausforderungen stehen Unternehmen bei der Implementierung von 2D-Codes, und wie kann Atlantic Zeiser helfen, diese Herausforderungen zu bewältigen?

„Eine der größten Herausforderungen besteht darin, den nahtlosen Druck und das Scannen von 2D-Codes zu gewährleisten“, sagt Alvise und betont, wie wichtig ein präziser Druck des Codes ist, um die Datenintegrität zu wahren und eine effektive Rückverfolgbarkeit über den gesamten Produktlebenszyklus zu ermöglichen.“ 

„Atlantic Zeiser ist darauf spezialisiert, maßgeschneiderte Drucklösungen für die Verpackungsproduktion anzubieten, die den Anforderungen des 2D-Codedrucks gerecht werden. Unser Fachwissen in den Bereichen Serialisierung und Datenmanagement stellt zudem sicher, dass Unternehmen diesen Übergang problemlos und sicher bewältigen können.“

Durch die Umstellung auf die GS1 Sunrise-Codierung können sich Unternehmen an der Spitze der Innovation positionieren und in ihrer gesamten Lieferkette einen spürbaren Mehrwert für ihr Unternehmen und ihre Kunden schaffen: „Die Zukunft der Codierungsstandards ist da, und es ist an der Zeit, dass Unternehmen die damit verbundenen Chancen nutzen.“
 

supply chain

 

See all news Lösung für effektive Graumarktkontrolle: Serialisierung mit GMC Pro von Atlantic Zeiser